· 

Wenn Essen zum Problem wird: der Weg von Essverweigerung zur Toleranz

Am Freitag, 10.05.19, fand der Kurs „Wenn Essen zum Problem wird: der Weg von Essverweigerung zur Toleranz“ statt. Michèle Diethelm, Psychologin von der Fachstelle Autismus Zürich, präsentierte einen sehr spannenden Überblick über die verschiedenen Arten von Essschwierigkeiten bei Kindern mit ASS und die praktischen Anwendungen, wie dem vorgebeugt und wie darauf reagiert werden kann. Der interaktive Kurs mit seinen verschiedenen praktischen Übungen und Beispiel-Videos regte zu lebhaften und interessanten Diskussionen zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern an.

 

Unter den 14 Teilnehmern waren Logopäden, Heilpädagogen, Psychologen und Eltern von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung. Wir bedanken uns für den lehrreichen und unterhaltsamen Abend und freuen uns auf Ihre Anwesenheit bei den nächsten Kursen! Bei Fragen oder Anregungen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung: fachstelle.autismus@puk.zh.ch